Pastor

Seit Oktober 2008 bin ich ordinierter Pastor im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR, der 2. größten Freikirche in Deutschland. Auf Bundesebene sind wir nicht nur Teil der evanglischen Allianz, sondern auch der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen. Als Kirchengemeinde in Dietzenbach pflegen wir als Mitglieder der Arbeitsgemeischaft der Religionen in Dietzenbach auch einen intensiven, interreligiösen Dialog mit den muslimischen Glaubensrichtungen der Stadt Dietzenbach.

Gottesdienstbeispiel_Talar

Predigt im Talar (den habe ich tatsächlich eher selten an).

Unsere Gottesdienste zeichnen sich durch den Wunsch möglichst „echt“ zu sein aus. Wir meinen das Traditionen die Weitergabe von Feuer und nicht die Anbetung ihrer Asche sind. Deswegen finden sich wenig staubtrockene, sondern eher lebendige und moderne Gottesdienstformen. Seit einiger Zeit beispielsweise haben wir alle Stuhlreihen aus unserem Gottesdienstsaal verbannt und diese durch kleine Sitzgruppen um einen viele, kleine Tische  ausgetauscht.

Besucher erleben so einen „Cafegottesdienst“ – es darf tatsächlich während des Gottesdienstes Cafe getrunken werden – in einer absolut persönlichen, familieären und modernen Atmosphäre. Die Predigten werden idR mit einer Powerpoint-Präsentation unterstützt, aufgezeichnet und im Anschluss auch als Podcast im Internet veröffentlicht.

Nach unserem ersten Vormittagsgottesdienst schließt sich ein zweiter Gottesdienst in deutsch/persischer Sprache an. Über 40 Iranern konnten wir in den letzten Jahren ein geistliches Zuhause bieten, durch unsere diakonische Arbeit vielen Flüchtlingen praktisch helfen und einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten.


Unsere Gottesdienste finden sonntags im Europahaus, in der Offenthaler Straße 75, in Dietzenbach, statt.

  • Der erste Gottesdienst fängt um 10:00 Uhr
  • Unser zweiter deutsch/persische Gottesdienst fängt um 13:00 Uhr an.
  • Weitere Informationen unter jesus-gemeinde-dietzenbach.de