Programmvorstellung in Ober-Roden und Urberach

Lesedauer ca. 1 Minute

Am vergangenen Freitag, den 4. November stellte ich mein Programm in dem Gemeindehaus der katholischen Kirche vor. Das buntgemischte Publikum kam dabei auf fast allen Ortsteilen zu meiner Veranstaltung. Ich begrüßte alle Gäste persönlich und kam mit ihnen bei einem Gläschen Sekt oder O-Saft ins Gespräch.

2

Persönliche Begrüßung der Gäste.

Danach begrüßte Hidir Karademir offiziell alle Gäste und führte mich als Redner ein. Jetzt stellte ich mein Wahlprogramm in einem ca. einstündigen Vortrag vor.

Aufmerksames Zuhören der Gäste.

Aufmerksames Zuhören der Gäste.

Karl-Otto Donners (Ober-Roden), der auch als Gast auf der Veranstaltung war schrieb später in seinem Blog:

„Was aus seiner Vorstellung herauszuheben ist, ist das Feuerwerk an frischen Ideen. Über die Möglichkeit, fast kostenneutral für bezahlbare Wohnungen zu sorgen, die Wirtschaftsförderung der Stadt Rödermark einen gewaltigen Schub zu verleihen, die Zusammenlegung vieler kleinerer Grundstücke zu einem großen Gebiet – erst ab 3ha ist es für eine Stadt rentabel solche Gebiete zu erschließen; so Herr Diekmann – und damit ein größeres, zusammenhängendes Gebiet bereitzustellen, bis zu der Möglichkeit, den bezahlbaren Wohnungsbau für die Stadt Rödermark kostenneutral voranzubringen. Auch die Vereinsförderung, ebenfalls ohne Kosten für die Stadt – kann durch Beschreiten von neuen Wegen – mit mehr Geld rechnen.“

4

Auch Karl-Otto Donners – Blogger aus Ober-Roden – war als Gast anwesend.

Im Anschluss stellte ich mich einigen Fragen der Gäste und kam danach weiter mit vielen Menschen ins Gespräch.

3

Gute Stimmung und herzliche Atmosphäre.

Programmvorstellung im Dezember in Urberach

Am Freitag, 2. Dezember haben Sie ab 19:00 Uhr die Gelegenheit mein Programm in der Halle Urberach vorgestellt zu bekommen und mit mir ins Gespräch zu kommen (Hier geht es zur FacebookveranstaltungHier zu allen weiteren Terminen).


Bewertung
[Stimmen: 2 Ergebnis: 4.5]