Wenn der „Herr der Lügen“ Dich nicht anlügt
Wahrheit ist manchmal sehr komplex - Titelbild von SarahRichterArt

Wenn der „Herr der Lügen“ Dich nicht anlügt

Lesedauer ca. 3 Minuten

Der „Herr der Lügen“ ist ein Name des Teufels. Jeder vernünftige Mensch würde sagen, dass Lügen schlecht sind und notorische Lügner kein guter Umgang für einen sind. Kompliziert wird es, wenn der „Herr der Lügen“ Dich aber eben nicht anlügt und Dir mit tatsächlichen Fakten kommt.

Woher kommt der Namen „Herr der Lügen“

… irgendwie klar: aus der Bibel – genauer aus dem Johannesevangelium. Vor allem der Textzusammenhang hier ist sehr interessant. Jesus diskutiert hier mit seinen Landsleuten über Wahrheit und Aufrichtigkeit, doch irgendwie eskaliert die ganze Situation! Mancher überliest diesen Hinweis (ist nur ein Satz), aber das Ganze ging so weit, dass Jesus vor dem Mob in den Tempel fliehen musste, weil sie schon Steine auhoben, um ihn zu erschlagen. Aber eines nach dem anderen. Jesus sagte:

Ihr habt den Teufel zum Vater, und ihr tut mit Vorliebe die bösen Dinge, die er tut. Er war von Anbeginn an ein  Mörder und hat die Wahrheit immer gehasst. In ihm ist keine Wahrheit. Wenn er lügt, entspricht das seinem Wesen, denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge. (Johannes 8,44)

Ok, so einen Vorwurf direkt ins Gesicht gesagt zu bekommen, ist sicherlich nicht schön. Das Krasse ist aber die Reaktion darauf. Die Leute hielten sich selber zwar für fromme, gottesfürchtige Menschen, sagten dann aber zu Jesus:

Die Leute entgegneten: »Du samaritischer Teufel! ((Johannes 8,48)

Die Samariter – lange Geschichte – waren die verhassten Nachbarn in Israel. Was offenbar wurde, war, dass man Jesus (der absolut kein Problem mit den Samaritern hatte) hier mit einem rassistischen Klischee und Schimpfwort konfrontierte und damit zeigte, was in den Herzen der Leute schlummerte.

Rassismus beruht auf manchem Richtigen

Die Leute schrien: »Du samaritischer Teufel! « Rassismus ist ein Paradebeispiel dafür, dass der Herr der Lügen nicht immer lügt. Hier und da sagt er durchaus Richtiges! Z.B. ist der Satz „Nicht jeder Flüchtling kommt mit lauteren Motiven zu uns.“ absolut richtig! Auch Sätze wie „Es gibt hier einige Vergewaltiger und Terroristen…“ sind zumindest nicht ganz falsch! Ein wenig Richtiges ist hier und da schon dran, aber: DAS HAT NICHTS MIT DER WAHRHEIT ZU TUN!

Ja, die Bibel geht sogar so weit, dass sie sagt:

Doch das überrascht mich nicht! Selbst der Satan gibt sich als Engel des Lichts aus. (2.Korinther 11,14)

Sprich, manchmal tarnt sich der Herr der Lügen als der große Aufklärer, der jetzt mal mit echten Fakten kommt und es endlich mal sagt, was alle denken: : »Du samaritischer Teufel! «

 

"Alternative Fakten" sind nie die ganze Wahrheit

„Alternative Fakten“ sind nie die ganze Wahrheit

Richtig, aber nicht die Wahrheit

Manches was richtig ist, ist trotzdem nicht die Wahrheit! Es kann richtig sein, dass Du versagt hast, aber Du bist kein Versager! Es kann richtig sein, dass Dein Partner Dich endtäuscht hat, er (oder sie) ist deswegen aber noch lange keine Endtäuschung! Merkst Du den Unterschied?!

Lügen auf der großen Weltbühne

Der Herr der Lügen ist ein Meister darin, auf der großen politischen Bühne mit richtigen Dingen und Fakten, die ja angeblich sonst keiner sagt, den Fokus auf Dinge zu lenken, die das Richtige in Lüge, Mord und Hass drehen können – manches von dem nennen wir heute so schön „Alternative Fakten“.

Lügen im ganz privaten

Der Herr der Lügen ist ein Meister darin, unsere Nase auf Richtigkeiten zu stupsen und unsere Aufmerksamkeit von dem Wesentlichen zum Unwesentlichen zu lenken, sodass wir uns völlig verrennen.

Wahrheit erkennen

Es stimmt, dass zur Wahrheit auch unbequemes Richtiges gehört, aber da dürfen wir in der Wahrheitsfindung eben nicht stehen bleiben, sondern müssen weiter bemüht sein, auch andere Perspektiven zuzulassen und zu suchen. In der großen Versuchungsgeschichte Jesu lügt der Herr der Lügen übrigens auch nicht, im Gegenteil: er zitiert die Bibel und fordert Jesus dazu auf, sich an die zitierten Schriftpassagen zu halten. Die Reaktion Jesu war aber jedes Mal, dass er ihn mit einer Gegenperspektive entlarvte „Wiederrum steht geschrieben: …“ .

Mit seinem Herzen kann ein Mann oft mehr erkennen als sieben Wächter, die oben auf der Warte sitzen. (Sirach 37,18)

Komplexe Wahrheit anerkennen

Das wird einigen Frommen nicht passen, aber: Wahrheit ist in der Politik, Ethik und Theologie hier und da komplexer als wir es gerne hätten. Bei Richtigkeiten stehen zu bleiben kann hier und da aber eben bedeuten, den Schlichen einer sehr alten Schlange auf den Leim zu gehen. Also: Sei mutig! Bleib nicht bei Richtigem stehen, sondern suche weiter das ganze Bild.

„Wahrheitsliebe zeigt sich darin, dass man überall das Gute zu finden und zu schätzen weiß.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Bewertung
[Stimmen: 3 Ergebnis: 5]

Vielleicht ist auch das was für Dich?

„Gott hilft denen die sich selber helfen“ – oder?
Leser 718
Nein, dieser Satz steht so nicht in der Bibel. Es ist kein Vers, sondern ein deutsches Sprichwort. Wie es mit Sprichwörtern so ist ist oft etwas dran,...
Die Herde – ein Bild für die Kirche
Leser 802
In diesem Blogbeitrag veröffentliche ich für Dich exklusiv einige Ausschnitte aus einem meiner Bücher. Diesmal aus dem Buch Einfach überirdisch – entd...
Vegetarisches Christentum?
Leser 281
Es gibt kein biblisches Gebot für Vegetarismus, aber ein paar biblische Gründe gibt es sehr wohl... Das Christentum gilt nicht als vegetarische Relig...
Staatsschulden? Das Erlassjahr die Lösung
Leser 171
Pfingsten und das Erlassjahr - ein Schuldenschnitt für alle. Lese hier eine preisgekrönte Predigt mit vielen spanendem, aktuellem Hintergrundwissen un...
Aktion-Eine-Schale-Reis (kostenloser Download)
Leser 960
Aktion-Eine-Schale-Reis. Bekannt aus Radio & TV. Aus Solidarität ein Selbstversuch. Die folgende Kampanie habe ich zusammen mit Pastor Marcel Red...
Krötengottesdienst – das Original (kostenloser Download)
Leser 378
Die Bibel ruft an vielen Stellen zu einem ethischen Umgang mit Geld auf. Mein "Krötengottesdienst" widmet sich diesem Themenbereich und wurde mittlerw...