Die Familie ein Bild für die Kirchengemeinde

Die Familie – ein Bild für die Kirche

In kirchlichen Kreisen nennen sich die Mitglieder manchmal »Geschwister«. Einige von ihnen stellen sich einander sogar mit »Bruder« oder »Schwester« vor. Aber auch viele Menschen außerhalb der Kirchen nennen sich selber Menschenkinder und implizieren damit die Existenz eines Vaters. Die Vorstellungen über diesen himmlischen Vater variieren von Kultur zu Kultur. Für die einen ist es der große, allmächtige, sich weit …

Sexualität in der Bibel - Sexualethik

Sexualität in der Bibel – SEHR GUT

ACHTUNG: Die Bibel nimmt kein Blatt vor dem Mund und sprich ganz offen über die „schönste Nebensache der Welt“: Sex. Du wirst staunen – DAS wird Dir Dein Pastor nie erzählen… Wer mich kennt, der weiß, dass ich kein Blatt vor dem Mund nehme. Trotzdem noch einmal die allgemeine Wahrung: In diesem Blogbeitrag wird es schonungslos zu Sache gehen! Frei …

Das Evangelium und in China fällt ein Sack Reis um?

Der Erzengel Gabriel erscheint einem berühmten Fußballspieler und sagt: “Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Zuerst die gute: Du bist auserwählt, nach deinem Ableben in der himmlischen Fußballmannschaft zu spielen. Die schlechte: Du bist schon für nächstes Wochenende aufgestellt!” So kann’s kommen. Wir kennen diese Frage “gute oder schlechte Nachricht?”. Als Christen verwalten wir einen unglaublichen …

Fromme Größenvergleich – große und kleine Gemeinden!

Drei kleine Vorbemerkungen möchte ich machen. 1. Damit man mich nicht falsch versteht: ich habe nichts gegen große Gemeinden – sie haben meist ein große Ausstrahlungswirkung, können prima Ausbildungs.- und Zurüstungsorte und der gleichen mehr sein. Aber, auch wenn das wie eine Entschuldigung klingen mag: es kommt nicht nur auf die “Größe” an. 2. Ja, ich schreibe diesen Blogbeitrag auch …