Vegetarisches Christentum?

Es gibt kein biblisches Gebot für Vegetarismus, aber ein paar biblische Gründe gibt es sehr wohl… Das Christentum gilt nicht als vegetarische Religion. Der Kirchenvater Augustinus (345-430 n.Chr.) sagte: Wenn wir also das Verbot des Tötens nicht auf das Pflanzenreich anwenden, weil es da keine Empfindung gibt, desgleichen nicht auf die unvernünftige Tierwelt mit ihren fliegenden, schwimmenden, laufenden und kriechenden …

Der Mindestlohn aus biblischer Sicht.

Der Mindestlohn aus der Sicht der Bibel

Das im Neuen Testament verwendete griechische Wort DIKAIOSYNE leitet sich von der Göttertochter DIKE ab. Sie meldete eine von ihr entdeckte Kränkung des Rechts und forderte eine Bestrafung von Zeus für selbige ein. Neben ihr gilt Justicia in der Mythologie als das personifizierte Recht. Gerechtigkeit und Gott stehen also seit je her in vielen Kulturen und Religionen in einem wichtigen …

Dürfen christen sich tätowieren

Dürfen sich Christen tätowieren? Du wirst überrascht sein!

Zu einem gesunden Glauben gehört auch eine kritische Emanzipation und eigene ethische Bewertungen. Eine der Dinge war auch das Thema Tattoos. Tattoos, so hab ich es gelernt sind gaaaanz schlimm und einen „echten“ Christen verboten, als Beleg dafür wurde vor allem folgende Stelle heran gezogen… Ihr sollt um eines Toten willen an eurem Leibe keine Einschnitte machen noch euch Zeichen …

Sexualität in der Bibel - Sexualethik

Sexualität in der Bibel – SEHR GUT

ACHTUNG: Die Bibel nimmt kein Blatt vor dem Mund und sprich ganz offen über die „schönste Nebensache der Welt“: Sex. Du wirst staunen – DAS wird Dir Dein Pastor nie erzählen… Wer mich kennt, der weiß, dass ich kein Blatt vor dem Mund nehme. Trotzdem noch einmal die allgemeine Wahrung: In diesem Blogbeitrag wird es schonungslos zu Sache gehen! Frei …

Christen sind obrigkeitshörig?!

Einen Tyrannen zu hassen vermögen auch knechtische Seelen. Nur wer die Tyrannei hasset, ist edel und groß. (Johann Wolfgang von Goethe) Zwischen dem, der das Recht vertritt, und dem Recht an sich gibt es einen Unterschied! Diesen Unterschied scheinen aber nur wenige Fromme auseinanderhalten zu können. Mit Stellen wie Röm 13 (siehe unten) legitimierten beispielsweise viele NS-Verbrecher ihre Untätigkeit oder …

Allah, Gott, Jahve: Was ist für Christen die richtige Bezeichnung?

Malaysia: Gericht bestätigt Allah-Verbot für Christen“[1] – so können wir es in der Presse nachlesen. Zum Hintergrund der Meldung ist in aller Kürze zu sagen, dass ein Gericht den Malaysischen Christen dort, trotzt Jahrhunderte langer Duldung, plötzlich verbietet den chr. Gott Allah zu nennen. Ein uralter Streit, der mir vor allem im Gespräch mit Christen persönlich total auf den Keks …

Darf man als Christ „Scheiße“ sagen?

Nachdem ich in meinem Blog in der Vergangenheit dicke Bretter der Weltpolitik, Sexualethik usw. gebohrt habe wende ich mich jetzt mal einer profaneren, aber für mache fromme nicht weniger kontroversen, Fragestellung zu: Dürfen Christen „Scheiße“ sagen? Meine Antwort in Kurzform: Ja, na klar! Ist nur nicht immer schlau. Zunächst einmal sollte wir aber eine generelle Unterscheidung zwischen „Schimpfwörtern“, „Kraftausdrücken“ und …