Vegetarisches Christentum?

Es gibt kein biblisches Gebot für Vegetarismus, aber ein paar biblische Gründe gibt es sehr wohl… Das Christentum gilt nicht als vegetarische Religion. Der Kirchenvater Augustinus (345-430 n.Chr.) sagte: Wenn wir also das Verbot des Tötens nicht auf das Pflanzenreich anwenden, weil es da keine Empfindung gibt, desgleichen nicht auf die unvernünftige Tierwelt mit ihren fliegenden, schwimmenden, laufenden und kriechenden …

Meine private Ökobilanz

Bürgermeisterkandidat Samuel Diekmann ist mit einem Elektromobil auf Wahlkampftour und veröffentlicht seine private Ökobilanz. Mit E-Mobil auf Wahlkampftour Umweltschutz ist längst zu einem Thema aller Parteien geworden. Samuel Diekmann ist im Wahlkampf vor allem mit seinem gesponserten Emobil unterwegs. Das Fahrzeug wurde ihm dabei von dem Rödermärker Kleinunternehmer Bernd Benemann zur Verfügung gestellt. Benemann hatte Diekmann im Kommunalwahlkampf kennengelernt. „Ich …

Was essen Veganer? Nur Salat?

Heute war ich im Fitnessstudio und bin mit meinen Trainern ins Gespräch über Ernährung gekommen, als ich mich dann als ‚Veganer‘ outete war da wieder die typische Frage: „Und was isst man da so außer Salat?“ Ich finde diese Frage nicht schlimm, ich hab mir vor Jahren die selbe Frage gestellt. Ich versuchte also zu antworten und hab ein paar …

Christen und Umweltschutz

Für manche Christen ist es ein zu vernachlässigendes Thema: Der Umweltschutz. Der Mensch ist doch schließlich das Wichtigste, die Krone der Schöpfung. Gott hat unabhängig von unserem Handeln versprochen es Sommer und Winter werden zu lassen und auf ewig Saat und Ernte verheißen. So lauten etwa Argumente mit denen vor allem in den USA die Verantwortung für den Klimaerwärmung und …