Vegetarisches Christentum?

Es gibt kein biblisches Gebot für Vegetarismus, aber ein paar biblische Gründe gibt es sehr wohl… Das Christentum gilt nicht als vegetarische Religion. Der Kirchenvater Augustinus (345-430 n.Chr.) sagte: Wenn wir also das Verbot des Tötens nicht auf das Pflanzenreich anwenden, weil es da keine Empfindung gibt, desgleichen nicht auf die unvernünftige Tierwelt mit ihren fliegenden, schwimmenden, laufenden und kriechenden …

Die Worte meines Lebens! Von Brenda Lee Diekmann

Mehrfach schwebt ihr Mann in Lebensgefahr. Und dann wird Brenda Lee Diekmann auch noch selbst schwer krank. Die junge Mutter ist am Ende ihrer Kräfte. Drei Worte helfen ihr, trotzdem nicht den Lebensmut zu verlieren: »Fürchte dich nicht!« B R E N D A  L E E  D I E K M A N N Asthma, Neurodermitis, Allergien: Mein Mann …

Von Pechvögeln und Glückskindern

Nach einem Sportunfall hatten sich 600 Milliliter Blut in Samuel Diekmanns Herzbeutel angesammelt. Wäre es nicht rechtzeitig bemerkt worden, wäre der Theologe heute nicht mehr am Leben. Glück im Unglück. Seitdem weiß der Pastor: Man muss Glück beim Namen nennen, so wie die biblische Figur Lea es getan hat.     Finnische Forscher haben in einer Studie gezeigt, wo sich Freude, Wut …

Allah, Gott, Jahve: Was ist für Christen die richtige Bezeichnung?

Malaysia: Gericht bestätigt Allah-Verbot für Christen“[1] – so können wir es in der Presse nachlesen. Zum Hintergrund der Meldung ist in aller Kürze zu sagen, dass ein Gericht den Malaysischen Christen dort, trotzt Jahrhunderte langer Duldung, plötzlich verbietet den chr. Gott Allah zu nennen. Ein uralter Streit, der mir vor allem im Gespräch mit Christen persönlich total auf den Keks …